Adams Hefte und Formeln

Und hier sind die sogenannten verschollenen Hefte des Genies des zwanzigsten Jahrhunderts Adam Bernau.

Schulheft Mathe

Fangen wir mit dem Mathematikheft an, das den Akademiker bei der Aufzeichnung in Verlegenheit bringt. Hier ist eine ungefähre Übersetzung der Begriffe:
Predmet - Thema
Jmeno - Name
Skola - Schule
Trida - Klassenzimmer
ROK - Jahr

Das erste Wort im zweiten Bild könnte "Nesmons" heißen und bedeutet in etwa "Blödsinn". Eine fünf entspricht in Tschechien der deutschen Note 6 (Klick zum Vergrößern).




Die weiteren Hefte des Adam Bernau sollen hier aussen vor bleiben, obwohl der Vollständigkeit halber noch das Biologieheft und das legendäre Lehrer-Eltern-Kommunikations-Heft erwähnt werden soll:

"Beim letzten Schulausflug hat Adam Mitschüler stolpern lassen und mit unflätigen Worten um sich geworfen, die ich hier nicht zu zitieren wage.", Jana Mala - Klassenlehrerin
"Ich danke für die Mitteilung und habe den Jungen entsprechend bestraft", Alice Bernau - seine Mutter
"Sicher zu milde, denn er hat meinen Sessel begossen und ich hab mich ins Wasser gesetzt.", Jana Mala - Klassenlehrerin


Ja, so ging es in 1984 zu. Bleibt nur noch die Frage, wer Adams Klassenlehrerin in der Serie ist. Es könnte die Lehrerin sein, die ihn mit dem Heft im Schulgebäude entdeckt (die andere auf der Strasse ist Frau Stefan). Allerdings müsste dann die Wassergeschichte ein Weilchen zurück liegen oder der Brand hat ihre Nettigkeit ermöglicht.

Heft Nummer 1

Das Heft Nummer 1, dessen besonderer Wert auch nicht dem Vater von Adam entgangen ist. Datiert ist das gute Stück auf 1983 (Klick zum Vergrößern).






Heft Nummer 2

Das Heft Nummer 2, das Adam von der kleinen Maulwurfskillerin geschenkt bekommt. Den Besuchern gelingt es das gesamte Heft zu erbeuten. Es beinhaltet unter anderem eine Plan der Burg Krucenberg und einen Liebesbrief an Ali (Klick zum Vergrößern).












Heft Nummer 3

Bei Heft Nummer 3 gelingt den Besuchern teilweise eine Dokumentation. Unter anderem befindet sich darin eine Skizze des Experiments, in das Frau Bernau tritt, und eine Zeichnung der Besucher beim auffüllen des Teiches. Bei diesem Heft könnte es sich um ein Schulheft handeln, das Adam nicht in seinen Erinnerungen erwähnt hat. Das Buch mit dem Titel Zemepis müsste ein Erdkundebuch sein (Klick zum Vergrößern).


Heft Nummer 4

Das gute Heft Nummer vier beinhaltet die ersehnten Formeln zur Verschiebung von Kontinenten und könnte daher das Heft 3 aus den Erinnerungen sein (Klick zum Vergrößern).



Speisekarte

Die Formeln auf der Speisekarte sehen aus, als würden sie neben einem Schaltplan stehen. Eine der Formeln beinhaltet Kalpha, das Adam mit dem Akademiker kurz diskutiert hat. (Klick zum Vergrößern).



Am Teich

Das wäre definitiv eine Formel, die die Besucher gerne in die Hände bekommen hätten (Klick zum Vergrößern).


Die drei Hefte

In den Erinnerungen ist von drei Heften die Rede, die Besucher stoßen hingegen auf vier Hefte. Zum einen sind die Erinnerungen natürlich nicht unfehlbar (nicht Ali hat Adam Heft 2 geschenkt, sondern Monika) und zum anderen kommt es darauf an, wie man zählt. Adam könnte ein Heft beim Schreiben seiner Erinnerungen vergessen haben, oder es als nicht wichtig genug (da es keine relevanten Formeln enthalten hatte) angesehen haben. Ich denke, dass Heft 3 in den Erinnerungen nicht berücksichtigt wurde und somit Heft 4 das tatsächliche Heft 3 ist. Heft 1 wurde in den Erinnerungen eindeutig dem Brand zugeordnet und Heft 2 wurde ihm von einem Mädchen geschenkt (wenn dies auch nicht Ali war). Somit kann Heft 3 nur eines der beiden letzten Hefte sein. Dabei tendiere ich zu Heft 4, da sich in Heft 3 lediglich eine Zeichnung der Besucher und das Experiment befindet. Außerdem wurden ja alle drei relevanten Hefte zerstört und Heft 3 überlebt - soweit wir wissen - als einziges. Dann sähe es also so aus:
Heft 1 - verbrannt, Inhalt unbekannt
Heft 2 - zu Schwalben verbaut, dokumentiert, allerdings nutzlos
Heft 3 (falsch) - teilweise dokumentiert, nutzlos
Heft 3 (echt) - von Fido zerstört, mit den gesuchten Formeln